Hessens Zukunftsprojekt in Darmstadt: Zentrum für künstliche Intelligenz

Hildegard Förster-Heldmann, direkt gewählte Landtagsabgeordnete aus Darmstadt, lobt im Zusammenhang mit der Vorstellung des Hessischen Zentrums für Künstliche Intelligenz (KI) das Engagement der TU Darmstadt im Bereich der KI-Forschung:

„Mit dem „hessischen Zentrum für Künstliche Intelligenz (KI)“ reiht sich Hessen mit der Einrichtung in Darmstadt in die Riege der Länder mit einem eigenen Forschungszentrum in diesem Bereich ein. Ich freue mich, dass wir hier bundesweit einmalige Akzente setzen: Durch die breite Beteiligung von 13 hessischen Hochschulen, einer interdisziplinären Verschränkung von vier Forschungseinrichtungen, gezielter Nachwuchsförderung und der Implementierung ethischer Standards definieren wir neue Maßstäbe in der konkreten Ausgestaltung der KI-Forschung. Hervorzuheben ist das große Engagement der organisationsstarken TU Darmstadt, die den herausragenden Ruf der „Digitalstadt Darmstadt“ unterstreicht.“ 

Verwandte Artikel