IDAHOBIT 2018

Politischer Druck hat in Deutschland dazu geführt, die Ehe für alle durchzusetzen. Der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Trans- und Interfeindlichkeit (kurz IAHOBIT) steht für den Kampf um eine Entwicklung, die noch lange nicht abgeschlossen ist. Denn weder hier noch in der EU oder weltweit sind Rechte für LGBTIQ* eine Selbstverständlichkeit – im Gegenteil. Überall arbeiten Populist*innen, Nationalist*innen und Neokonservative mit vereinten Kräften daran, die Errungenschaften unserer freien und demokratischen Gesellschaft zurückzudrehen.

Wir Grünen setzen uns dafür ein, dass Menschen unabhängig ihrer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität ein selbst bestimmtes Leben führen können,  ohne dass sie Repression, Diskriminierung oder Ausschluss erfahren müssen!

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld