Rede zum Haushalt

„Mehr Menschen in der Stadt, das bedeutet auch mehr Verkehr. Um die Mobilität aufrechtzuerhalten und die Gesundheit der Menschen zu schützen, müssen wir den ÖPNV stärken, auf Elektromobilität setzen, Verkehr auf die Schiene verlagern, Fuß- und Radwege ausbauen.
Und das macht die Stadt Darmstadt: Bei jeder Straßensanierung, bei allen anfallenden Kanalbauarbeiten werden die Verkehrsflächen neu geordnet und in Sicherheit und Komfort für Rad- und Fußverkehr investiert. Der Platz, der da ist, muss neu aufgeteilt werden, nicht so wie in den 1960er Jahren. Generell wollen wir mit der Neuordnung schwächere Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer besser schützen.“
Stadtverordnetenversammlung Darmstadt, 18. Dezember 2017

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.